Unsere (Handy-) Leichen leben noch!

Ist das jetzt schon wieder ein Trend? Oder nur ein Zufall?

John’s Phone nämlich scheint kein Einzelfall zu sein: Der französische Hersteller Lekki hat sich ebenfalls dem Gedanken des „Weniger ist mehr“ verschrieben. Dabei geht er allerdings einen offensiv nostalgischen Weg.

Lekki überarbeitet nämlich Klassiker der Mobilkommunikation und macht sie den Freunden guter alter Zeiten wieder gebrauchsbereit verfügbar.

Den Auftakt macht das Motorola StarTAC, das vor 15 Jahren das Licht der Welt erblickte.

Lekki hat das Gerät mit frischem Gelb aufgemöbelt; bei den Funktionen aber gibt es nicht mehr als seinerzeit, also nur wenig mehr als Telefonieren.

Aber diese Antenne … schon dafür legt wahrscheinlich der eine oder andere gerne die 109 Euro hin, die der Spaß kostet. Weitere Klassikermodelle sollen im Monatsrhythmus  folgen. [dieter]

[via Retro To Go]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unsere (Handy-) Leichen leben noch!

  1. Alex_der_Pirat schreibt:

    Nie wieder Knochen….das Mitsubishi Trium Astral war dennoch das beste…DAMALS.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s