HTML5: IE9 kann’s am besten

Als Mensch im nun doch schon fortgeschrittenen Alter delektiere ich mich schon hin und wieder daran, wie die Grabenkämpfe des letzten Jahrhunderts obsolet geworden ist.

Da redet vor allem Apfelkönig St. Jobs unentwegt HTML5 das Wort und predigt gegen Flash, und wessen Browser beherrscht den neuen (vorläufigen) Standard am besten? Der des einstigen Erz-Konkurrenten Microsoft.

Zu dem Schluss jedenfalls kommt das W3C-Konsortium, das bei einem vorläufigen Performance-Test (und vorläufig sollte eigentlich in Großbuchstaben geschrieben sein) zu diesem Ergebnis kommt.

Dabei muss man nicht nur anmerken, dass bei HTML5 nicht alle Specs endgültig festlegen, sondern dass auch die Browser zum Teil in Beta-Versionen getestet wurden.

Beruhigend allerdings ist, dass alle Programme ordentlich abschneiden (liustigerweise schließt Safari beim Test in der Rubrik Video eher mies ab), der Standardwechsel also einigermaßen reibungslos verlaufen sollte. Und das mit dem Flash klären wir dann auch noch. [dieter]

[via Engadget]

Dieser Beitrag wurde unter intertubes, it news abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s