Kerls mögen Android-Handys, Mädels iFöns

Zumindest aus den USA vermelden die Marktforscher diese Neuigkeit, die unser aller Leben verändern wird und auf die wir nie von selbst gekommen wären.

Aber was heißt das im Detail? Sollten etwa alte Vorurteile aufgewärmt werden?

Wie zum Beispiel, dass das weibliche Geschlecht sich sowieso nicht für Technik interessiert, sondern nur für den schönen Schein?

Und dass echte Kerls bei allem, was sie an technischem Gerät kaufen (vom Dreirad bis zum Smartphone) selbst herumschrauben können wollen?

Liebe Leser, ich weiß es doch auch nicht. Und deswegen sollt Ihr dieses Phänomen unbedingt kommentieren. [dieter]

[via Slippery Brick]

Dieser Beitrag wurde unter it news, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kerls mögen Android-Handys, Mädels iFöns

  1. crossmonaut schreibt:

    Das 3GS meiner Frau verlässt das Haus zwar nicht, bekommt aber min 2 mal am Tag ein neues, selbstgemoddetes Theme. Ich habe einen Androiden…

  2. xyz schreibt:

    hier ein männlicher eiertelefonbesitzer. es stimmt aber eigentlich schon, ich hab auch noch nen droidenkeks (ein htc desire) zum basteln – das iFon is sozusagen das produktionshandy 😉

  3. Susi schreibt:

    Ich habe zwar weder das eine noch das andere, würde aber ganz klar zu android tendieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s