MediaTek bringt 4-in-Chip auf den Markt: „Killerprodukt“?

So sieht es zumindest der Hersteller selbst, und wenn man den Mund auch nicht zu voll nehmen sollte – der Chip hat Beachtung verdient.

Immerhin bietet das SoC (System on a Chip) gleichzeitig 802.11n Wi-Fi, Bluetooth 4.0+HS, GPS und UKW-Sender und -Empfänger.

Der für den Einsatz in Smartphones und Tablets gedachte Chip soll der erste dieser Art auf dem Markt sein und in nächster Zeit an die Gerätehersteller ausgeliefert werden – Konkurrent QualComm ist mit seinem ähnlichen Produkt noch in der Entwicklungsphase.

Wann der Endkunde davon profitiert, steht noch nicht fest – aber  bis zum Weihnachtsgeschäft dürfte das wohl der Fall sein. [dieter]

[via DigiTimes]

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, it news, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s