Pipo X95: Mini-PC mit Touchscreen

Pipo-Mini-PCMini-PCs erfereun sich steigender Beliebtheit, und auch die Zahl der Varianten steigt beständig.

Wer sich zum Beispiel nicht mit einem Gerät begnügen mag, das sich zwar auf die Dimensionen eines USB-Sticks beschränkt, dafür aber noch an Display und Eingabegeräte angeschlossen werden muss, könnte mit dem Pipo X95 glücklich werden.

Der Rechner mit den Maßen 165 x 133 x 53 mm und einem Gewicht von 500 Gramm läuft unter Windows 10, verfügt über einen Intel Atom x5-Z8300-Prozessor, 4GB RAM, 64GB Speicher(die sich über einen microSD-Kartenslot um weitere 64GB erweitern lassen), vier USB2.0-Ports, 10/100 Ethernet,Bluetooth 4.0 und 802.11b/g/n WiFi.

Das Besondere allerdings ist, dass in dem angeschrägten Gehäuse ein Touchscreen sitzt, so dass man den Rechner ohne weitere Peripheriegeräte bedienen kann.

OK, dann ist man eigentlich auch schon wieder beim Tablet, aber dafür ist das Gerät dann doch wieder zu klobig.

Der Pipo X95 kann derzeit vorbestellt werden; der Preis liegt bei rund 190 Euro. [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter computer, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s