Schluss mit prOn-Geheimnissen!

Der feuchte Traum aller besorgten Mütter, der Alptraum aller schwitzig pubertierenden Teenager: Paraben’s Porn Detection Stick verspricht, auch noch das letzte Fitzelchen verdorbenen Bildmaterials auf einem beliebigen Rechner aufzuspüren.

Nicht einmal eiliges Löschen soll gegen das digitale Jugendschutzamt helfen.

Denn – so  droht verspricht der Anbieter – auf dem USB-Stick befindet sich eine Software, die Dank „einer komplexen Reihe von Algorithmen“ alle Bilder auf dem Rechner darauf hin analysieren kann, ob sich in Hauttönung, Körperformen und der Abbildung von Gesichtern und Körperteilen etwas erkennen lässt, das auf unerwünschte Fleischeslust hindeutet.

Und dann sofort ab und wahlweise beim Papst oder Steve Jobs verpetzen! Immerhin: Der USB-Spielverderber soll 98,95 Dollar kosten, die Jugendschützer müssen also schon etwas in die Tasche greifen. [dieter]

[via Chip Chick]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s