Wach und sauber (hoffentlich)

Wir haben ja schon so einige Wecker zu Gesicht bekommen, die sich nur stoppen lassen, wenn man irgend welche Verrenkungen unternimmt, aber die Chiefs Energizing Face Wash & Alarm App ist nun wirklich mal was Neues.

Hier nämlich benötigt man zwar einerseits nur ein Smartphone, andererseits aber auch eine Gesichtswäsche.

Um nämlich die Weck-App auf ersterem zum Schweigen zu bringen, muss man ihr (bzw. der Kamera des Handys) den Strichcode der Tube mit dem Reinigungsmittel zeigen.

Und wenn man dann schon mal aufgestanden ist und die Seife auch gleich schon zur Hand hat … also dann kann man sich doch auch waschen, oder? [dieter]

[via Uncrate]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s