LG-Displays: Jetzt noch biegsamer

Flexible-OLED-Displays1LG arbeitet schon länger an biegsamen Displays und hat jetzt eine neue Generation  von entsprechenden OLED-Modulen vorgestellt.

Die wichtigste Veränderung: Statt Glas wird nur noch Plastik verwendet – und das sol deutlich mehr Biegsamkeit bringen.

Das sieht in den Promo-Fotos natürlich sehr chic aus – was das in der Praxis bedeuten wird (und was für Produkte damit entwickelt werden), bleibt abzuwarten; immerhin soll LG bereits Samples an die Partner ausgeliefert haben, mit denen das Unternehmen bei der Geräteproduktion zusammenarbeitet.

Wahrscheinlich wird es dann zuerst mal darum gehen, Smartphone-Displays herzustellen, die deutlich stabiler sind als das, was man heute in seinem Handy vorfindet – wirklich neuartige Gadgets kommen erst später (wenn überhaupt). [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Flexible-OLED-Displays

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, it news, zukunft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu LG-Displays: Jetzt noch biegsamer

  1. Dr. Azrael Tod schreibt:

    haha.. stille post ist was schönes

    eine seite namens „oled-display.net“ berichtet darüber dass LG neue OLED-Flächen herstellt.
    Alle schreiben ab dass es neue OLED-Displays gibt und irgendwann werden daraus neue Smartphone-Displays.

    Warum man die Leuchtelemente hinter Smartphone-Displays getrennt verkapseln sollte, oder gar permanent Bilder zeigt in denen „Displays“ mit 2 Drähten versorgt einfach nur leuchten (nicht: bilder anzeigen), darüber denkt dann keiner mehr nach.

    TL/DR: Es geht um Beleuchtungs-Elemente, nicht um „Displays“ wie man das als deutscher Verstehen würde, welche Bilder darstellen können.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s