YW-T Warmpad: Warme Füße vom Ladegerät

YE-T1Winterlich ist es nicht nur draußen, auch mancher kälteempfindlichen Seele kann es am Schreibtisch gar nicht warm genug werden.

Dafür gibt es zwar bereits allerlei Gadgets, aber die verlangen nach eigenem Strom. Statt dessen könnte man ja aber auch Abwärme gezielt nutzen, die sowieso entsteht, meint Andrea Carminati, der bei Kickstarter das Projekt YE-T Warmpad finanzieren lassen will.

Das YE-T Warmpad ist für Menschen gedacht, die mit einem Laptop arbeiten, der gerade an der Steckdose hängt und dessen zum Kabel gehöriger Klotz gerade ziellos Wärme abstrahlt.

Das ändert sich, wenn man ihn mit Velcro-Strapsen auf der Rückseite des Warmpads befestigt und die Energie in anodisierte Aluminiumplatten fließen lässt, die sich in einer Baumwollverpackung befinden.

Letztere lässt sich auch abziehen und waschen, denn schließlich soll das Warmpad in erster Linie dazu dienen, die Füße aufzuwärmen.

Klingt für die Winterzeoit schon ganz verlockend, ist aber mit 49 Euro leider auch nicht ganz billig … [dieter]

[Kickstarter]

YE-T2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s