Tamagotchi: Neues Leben mit NFC?

tamagotchi-4u-1Tamagotchis gibt es tatsächlich schon seit 1996, und auch wenn die digitalen Kreaturen hierzulande eher ein Nischendasein gefristet haben, scheinen sie in Fernost weiterhin so populär zu sein, dass man ihnen jetzt ein technisches Update verpasst.

Unter dem Etikett Tamagotchi 4U will der Hersteller Bandai jedenfalls am 27. September eine neue Tamagotchi-Generation ins Rennen schicken.Die dürfte mit dem Ur-Tamagotchi nicht mehr allzu viel Ähnlichkeit haben – natürlich sind die Kreaturen inzwischen farbig und deutlich weniger pixelig.

Die wesentliche Neuerung aber soll die Nutzung von NFC zur Kommunikation sein, auch wenn noch nicht klar ist, was da alles möglich  sein wird (außer dem Sozialverhalten mit anderen digitalen Lebensformen).

Das wird man dann im September genauer wissen; der Preis jedenfalls steht schon mal fest und liegt bei umgerechnet 43 Euro. [dieter]

[via New Launches]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s