Colorfly C10: MP3-Player für Audiophile

colorfly-c10-high-resolution-music-player-1OK, man kann MP3 und audiophil auch als Gegensatzpaar begreifen (auch wenn alle Praxistests zeigen, dass da einiger Dünkel im Spiel ist), aber es scheint zumindest einen Nischenmarkt für Player zu geben, die auch verlustfreie Formate wiedergeben könne.

Zuletzt war zwar der Pono von Neil Young eher gefloppt, aber der Hersteller Colorfly ist schon länger am Thema dran und bietet jetzt einen verbesserten Nachfolger des Colorfly Pocket HiFi C4 Pro an. Der nennt sich einfach nur noch C10, kann dafür aber auch 32-bits/192 kHz und unterstützt natives DSD128-Decoding.

Unterstützt werden unter anderem die Formate WAV, FLAC und ALAC; im Inneren stecken ein  JZ4760-Prozessor, der auf Linux läuft.

Bei Design und Bedienung hat man modernisiert (aber weiterhin auf einen Touchscreen verzichtet): Das Steuerkreuz sollte für ein vertraut-altmodiscehs Gefühl sorgen.

Dass angesichts der Unterstützung der datenträchtigen verlustfreien Formate nur 32 GB Speicher an Bord sind, ist ein Schwachstelle; nachrüsten kann man allerdings mit einer microSD-Karte.

Und immerhin ist der Preis auch gesunken (auch wenn er noch erheblich ist): Mit rund 470 Euro sollte man dabei sein. [dieter]

[via Gizmag]

colorfly-c10-high-resolution-music-player-2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Colorfly C10: MP3-Player für Audiophile

  1. Alex schreibt:

    Screen verkratzt….offener Schieberegler? Geht mal gar nicht zu DEM Preis.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s